Dubai Wetter

AUCH MAL REGEN IN DUBAIS WÜSTE

 

 

 

 

 

 

Die VAE haben in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen für reiselustige Weltenbummler.

Im sogenannten „Winter“ herrschen hier angenehme Temperaturen, welche zwischen 25 und 35 Grad liegen.

Das Wetter ist ein subtropisches Klima und hat im „Sommer“ allerdings eher eine außergewöhnlich hohe, kuschelige Hitze um es etwas feiner auszudrücken.

Die Temperaturschwankungen in den nur zwei Jahreszeiten sind hoch.

Wer es warm mag und sich zwischen sonnigem Strand, kühlem Einkaufzentrum und Taxi oder Metro abwechselt, der kann in der Nebensaison „Sommer“ tolle Schnäppchen machen und sich und seiner Familie ein echtes Highlight bieten.

Anfang Juni wird es warm, bis Mitte September, und das Thermometer klettert gern mal auf Werte zwischen 38-45 Grad.

Wer etwas länger hier lebt, gewöhnt sich schnell an diese sonnige Umgebung.

Höchsttemperaturen von 50 Grad sind eher selten geworden aber vereinzelt im Juli und August durchaus möglich.

Viel Wasser und ausgewogene vitaminreiche Kost, Sonnencreme, Sonnenbrille und ein Sonnenhut sind daher ein Muss.

Zu günstigsten Preisen sonniges Dubai Wetter erleben und den Urlaub hier zu verbringen ist in den Monaten Mai-September möglich, da Hotels und  Tour-Anbieter ihre Preise abspecken.

Zudem ist es wesentlich angenehmer während der Nebensaison zu bummeln, sich am Strand in der Sonne zu aalen ohne um den besten Handtuchplatz zu kämpfen und die Attraktionen wie Burj khalifa oder Burj Al Arab ohne Menschenmassen zu genießen.

Die Wassertemperaturen des arabischen Golfs sind dann zwar nicht mehr zum abkühlen geeignet aber Hotels haben meist gekühlte Pools.

Winter in Dubei und den Emiraten bedeutet Sommer, Sonne Strand und Meer, Parks und Berg- und Wüstentouren.

Gern kann man da auch mal, wie die echten Beduinen, ein Camping Trip gewagt werden.

Kultur und Tradition findet man hier tatsächlich noch, wenn man mal ein wenig hinter die Kulissen der Glanz-Stadt schaut.

Nächtliche Temperaturen sinken zwischen Dezember und Februar teilweise auf 15-10 Grad, was für uns Sonnenkinder schon etwas frostig ist ohne Heizung – auch das ist Dubai Wetter…

Allerdings kann sich nicht jeder eines der teuren Edel-Strandhotels leisten.

Wer da vor Ort eine gute Reiseagentur hat, kann sich alternativ beraten lassen und auf strandnahe gelegene Hotels ausweichen, denn diese bieten immer einen Shuttlebus zum Strand an.

Oder viele Apartments werden direkt strandnah vermietet.

Auch kleine Regenschauer und ab und zu ein Sandsturm kommen im Winter eher mal vor und sorgen so für Abwechslung

Es gab sogar schon einen Schneeschauer!

Viele Events und Veranstaltungen finden im Freien statt und man hat buntes Treiben bis spät in die Nacht.

Shopper und Sonnenhungrige sind hier aber 365 tage im Jahr bestens versorgt, denn an Einkaufsmöglichkeiten und Sonne mangelt es hier nie.

Also herzlich Willkommen im Sonnenparadies

Ungefähr -Werte in °C

————— Tags  ——— Nachts

Januar2612
Februar2810
März3315
April3520
Mai3826
Juni4027
Juli4230
August4532
September4227
Oktober3524
November3220
Dezember2815

Oman Rundreise

Alleinreisende

Entdecke den Orient in 4 Tagen 13.12.-16.12.2017

Jebel Shams - Triff Beduinen in Wahiba Sands - Turtle Beach

In kleiner Gruppe - pro Auto 2-4 Personen

Zum buchen und Preisanfrage bitte kontaktiere uns

Tour Details in english